Wärmepumpen

IMG_0164Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe kann die Badesasion von April bis November verlängern.

Diese hocheffiziente Wärmepumpen leiten die Wärme aus der Luft über einen Titanwärmetauscher an das Schwimmbadwasser ab. Über einen Thermostat können Sie die gewünschte Badewassertemperatur einstellen.

Durch eine Abtauautomatik mittels Heißgas-Umkehrsystem kann die Wärmepumpe bis 0°C Außentemperatur betrieben werden. Eine Wärmepumpe ist im Vergleich zu herkömmlichen Heizsystemen, wie Öl, Gas oder Strom, die kostengünstigste Variante.

Diese Wärmepumpen haben einen COB von 5, d.h. Sie erzeugen aus 1 KW Strom ca. 5 KW Energie.

Hersteller Bespiel:

Prospekt: Luft-Wasser-Schwimmbad Wärmepumpe TITANstream SWP-T von tecair

Prospekt: Duratech Wärmepumpe 2009


WBT-Logo2

Kommentar verfassen